Für journalistische Anfragen können Sie sich gerne an unseren Presse- und Medienkontakt wenden.

Für journalistische Anfragen können Sie sich gerne an unseren Presse- und Medienkontakt wenden. mehr erfahren »
Fenster schließen

Für journalistische Anfragen können Sie sich gerne an unseren Presse- und Medienkontakt wenden.

Handwerkzeughersteller Wiha verteilt in diesem Jahr seine Weihnachtsspende auf die drei Kommunen seiner deutschen Standorte Schonach, St. Georgen und Mönchweiler. Das dreifache Weihnachtsgeschenk soll zweckgebunden für Projekte eingesetzt werden, die die gesunde Ernährung von Kindern zum Ziel haben. Damit folgt das Unternehmen seiner Tradition, immer zum Jahresende ausgesuchten Organisationen, Projekten oder Einrichtungen der Raumschaft mit einer Finanz-Spende zu helfen. Im vergangenen Jahr kam die Spende z.B. einem Integrationsprojekt in St. Georgen zugute.