Kratz übernimmt neu geschaffene Position als Vertriebsleiter Deutschland / BeNeLux von Wiha

Mit Wirkung zum 1. Juni 2017 übernimmt Alexander Kratz (37) die Position des Vertriebsleiters Deutschland / BeNeLux für die Wiha Werkzeuge GmbH in Schonach. Kratz, der seit 1.6.2013 die Vertriebsleitung Deutschland-Nord und BeNelux für Wiha erfolgreich verantwortet und die strategische Neuausrichtung des Handwerkzeugherstellers mitbegleitete, übernimmt damit diese neugeschaffene Position um die Go-to-market-Strategie in Deutschland weiter konsequent umzusetzen.

Schonach, April 2017 – Mit Wirkung zum 1. Juni 2017 übernimmt Alexander Kratz (37) die Position des Vertriebsleiters Deutschland / BeNeLux für die Wiha Werkzeuge GmbH in Schonach. Kratz, der seit 1.6.2013 die Vertriebsleitung Deutschland-Nord und BeNelux für Wiha erfolgreich verantwortet und die strategische Neuausrichtung des Handwerkzeugherstellers mitbegleitete, übernimmt damit diese neugeschaffene Position um die  Go-to-market-Strategie in Deutschland weiter konsequent umzusetzen.

„Ich freue mich auf die spannende Aufgabe gemeinsam mit einem starken, motivierten und ehrgeizigen Vertriebsteam den deutschen Handwerkzeugmarkt, sowie weiterhin die Märkte Belgien, Niederlande und Luxemburg intensiv zu bearbeiten und von den Wiha-Innovationen zu begeistern. Wir haben großartige Produkte und stimmige Vertriebs-, Kommunikations-, und Marketingpakete. Wir werden sowohl unseren Fachhandelspartnern als auch unseren verschiedenen Anwendergruppen jede Menge Gründe liefern, nicht mehr an Wiha vorbei zu kommen bzw. vorbei zu wollen.“ erklärt Kratz. In seiner Position berichtet er direkt an den Vertriebsleiter Europa.

Passende Downloads

Pressemitteilung: Kratz übernimmt neu geschaffene Position als Vertriebsleiter Deutschland / BeNeLux von Wiha

Abbildung 1: Kratz übernimmt neu geschaffene Position als Vertriebsleiter Deutschland / BeNeLux von Wiha