Give us 5! Wiha Nachwuchs bekommt Verstärkung

Aller Anfang ist schwer? Für die fünf neuen Nachwuchskräfte traf dies zumindest für ihren ersten Tag bei Wiha am 01. September noch nicht zu.

Einen Vorgeschmack auf die neuen Gesichter, unternehmensinternen Strukturen und Herausforderungen bekamen die fünf zu Beginn natürlich vermittelt. Den Start auf der Karriereleiter so angenehm wie möglich zu gestalten war aber Ehrensache für die Personalabteilung. Mit einem herzlichen und obligatorischen „Willkommens-Gruß“, den wichtigsten Informationen, Erklärungen und Einweisungen war der Anfang leicht gemacht. Eine Führung durchs Schonacher Herzstück und Geburtsort der weltbekannten Schraubendreher  – der Kunststoff-Fertigung – war Programmpunkt Nummer zwei.

Im Technischen Bereich wird Leon Börsig als Werkzeugmechaniker das Wiha Team bereichern. Sarah Köhler als Industriekauffrau startet daneben ebenso wie Marko Kienzler als DH-Student Technical Management, Pia Dorer als Industriekauffrau mit Zusatzqualifikation und Patryk Stuka als Fachkraft für Lagerlogistik. Insgesamt zählen momentan über 17 Azubis bzw. DH-Studenten zur Wiha Familie.

„Dieser Tag ist für uns immer ganz besonders. Wenn junge Menschen bei uns ihre nächsten oder oft ersten Karriereschritte gehen, fühlt man eine ganz besondere Atmosphäre in der Luft liegen. Eine Mischung aus gegenseitigem Vertrauen, Begeisterung, Spannung, Wissensdurst, Respekt und zuletzt Freude. Wir wünschen unseren Startern einen tollen Einstieg und mit uns gemeinsam eine spannende Ausbildungszeit“ schließt Janina Fehrenbach, Personalreferentin ab.