Handwerkzeuge mit iF- und Red Dot-Award prämiert

Schonach, April 2015 — Der FlipSelector, die CentroFix-Familie und MagicFlip Force von Wiha haben den Red Dot Award 2015 im Bereich Product Design beziehungsweise den iF Design Award 2015 erhalten. Damit wurden zum wiederholten Male Handwerkzeuge des Schwarzwälder Traditionsunternehmens prämiert.

Mit dem Red Dot Award und dem iF Design Award erhält Wiha für seine Produkte zwei der renommiertesten Design-Preise. Der „Red Dot Award 2015 für hohe Designqualität“ wurde an die kompakte Bitbox FlipSelector sowie die Bithalter der CentroFix-Familie und den MagicFlip Force verliehen. Zusätzlich erhielten die beiden letztgenannten Produkte das Gütesiegel des iF Labels in der Disziplin Product, Industry/Skilled trades.

„Die Auszeichnungen sind eine Ehre und bestätigen uns in unserer Arbeit“, so Ronny Lindskog, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb Europa. „Wiha ist seit jeher bestrebt Handwerkzeuge zu entwickeln, die durch ihre technischen, funktionalen und ergonomischen Eigenschaften den Anwendern ein effizienteres Arbeiten ermöglichen, ohne dabei das Design zu vernachlässigen.“

Der FlipSelector ist robust und passt in jede Hosentasche. Das Bit-Klemmelement lässt sich um 180° schwenken und ermöglicht so eine schnelle Bitentnahme. Durch hohe Anwenderfreundlichkeit zeichnet sich auch die CentroFix-Familie aus. Dank der „SelfLock“-Funktion wird der Bit beim Einstecken automatisch verriegelt und sitzt sicher und spielfrei. Der MagicFlip Force ist für ein vereinfachtes Eindrehen der Schraube mit einem manuell zuschaltbaren Ringmagnet ausgestattet, der in der letzten Verschraubungsphase zurückspringt und für ein gezieltes Versenken die Sicht auf den Schraubkopf freigibt.

Passende Downloads