Neue DIN ISO Zertifizierungen für Wiha Werkzeuge GmbH

Neue DIN ISO 14001 & 50001- Zertifizierungen bescheinigen Wiha´s umweltbewusstes Handeln

Schonach – Wiha konnte sich erfolgreich in zwei weiteren Zertifizierungen neben der DIN ISO 9001 beweisen. Der Schwarzwälder Hersteller von Premium-Handwerkzeugen für den professionellen Anwender wurde mit den Zertifizierungen DIN ISO 14001 und 50001 ausgezeichnet und freut sich sehr über diese beiden weiteren Qualitätsnormen. Diese bewerten das Unternehmen u.a. im Bezug auf Umweltpolitik- bzw. das Umweltmanagementsystem sehr positiv und bescheinigen seine Qualität und kontinuierlichen Prozessoptimierungen im Hinblick auf den Ressourcenverbrauch und die Energiepolitik. Wiha wurde erst kürzlich mit dem MX Award zum Besten KMU Deutschlands gekürt.

Eine Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001 berücksichtigt u.a. die unternehmerische Umweltpolitik, die Umweltziele und die Programme zu deren Umsetzung. Ihr übergeordnetes Ziel ist, den Umweltschutz und die Verhütung von Umweltbelastungen im Einklang mit wirtschaftlichen, sozialen und politischen Erfordernissen zu fördern. Neben der konsequenten Einhaltung der Umweltgesetze wird z. B. zusätzlich die kontinuierliche Verbesserung der Umweltleistung gemessen. Auch für Wiha selbst bringen diese hohen Umweltstandards erhebliche Vorteile mit sich. Unkalkulierbare Risiken, wie beispielsweise bei der Entsorgung von Abfällen, können damit vermieden werden, Ressourcen wie Energie und Wasser werden geschont und konform mit der rechtzeitigen Umsetzung von erforderlichen Umweltschutzmaßnahmen geht die Erfüllung von Kundenanforderungen in Bezug auf umweltbewusstes Handeln einher. Die Inhalte einer Prüfung zur Qualitätsnorm ISO 50001 erstrecken sich andererseits über die notwendige Transparenz aller Energieströme im Unternehmen, die systematische Verbesserung des Energieeinsatzes, -verbrauchs und der Energieeffizienz. Eine stetige Prozessoptimierung sowie das Streben bzw. Erreichen einer CO2-Emission-Reduzierung sind weitere Kriterien, die für die Vergabe relevant und beurteilt werden.

Für die Wiha Werkzeuge GmbH sind dies neben der langjährig fortgesetzten DIN ISO Zertifizierung 9001, zwei neue Qualitätsmanagement-Normen, die die stetige Fähigkeit zur kontinuierlichen Verbesserung von Unternehmensprozessen darlegen. Zahlreiche Awards, wie zuletzt der „iF product design award 2014“ oder der „Red Dot Design Award: Best of the Best“ für höchste Designqualität und wegweisende Gestaltung für eine ihrer jüngsten Produktinnovationen, belegen seit Jahren bereits Wiha´ s Innovationskraft im Hinblick auf Produktdesign, Qualität und Ideenreichtum. Mit den beiden neuen Zertifizierungen stärkt das Traditionsunternehmen nun parallel sein Image eines umweltbewussten Unternehmens, das auch aus dem disziplinierten Umgang mit Ressourcen und der Umwelt Kraft schöpft und positiv Bilanz zieht- nicht nur in Bezug auf die Energiebilanz! 

Passende Downloads