Zur eltefa 2019 verspricht Wiha mehrere neue VDE Handwerkzeuglösungen – speedE® natürlich mit von der Partie

Pünktlich zur Stuttgarter eltefa, Fachmesse für Elektrotechnik und Elektronik vom 20.03. - 22.03.2019, wird Wiha seine diesjährigen Produktneuheiten präsentieren. Versprochen werden Handwerkzeuglösungen, die ganz speziell auf das Elektrohandwerk zugeschnitten sind. Natürlich wird aber auch der 2018 eingeführte speedE®, weltweit erster E-Schraubendreher von Wiha, dabei sein. Neben speedE® und den Highlights 2019 werden weitere VDE Produkte vorgestellt, die in den letzten Monaten stetig das Sortiment von Wiha in Richtung E-Handwerk vergrößert haben. Vollisolierte Werkzeug-Sets, eine neue Bügelsäge, automatische Zangenlösungen oder ein 115-teiliger Sortimentskoffer für Elektriker sind nur ein Teil davon.

2x so schnell und sicher drehen mit E-Schraubendreher speedE®

Automatisch und doppelt so schnell drehen, gleichzeitig das Material schützen und die Möglichkeit des manuellen Fixierens behalten: Drei miteinander kombinierte Prozess-Schritte, die Anwendern durch den Einsatz von speedE® im Arbeitsalltag deutliche Vorteile versprechen. Dazu kann in Kombination mit den Wiha VDE zertifizierten und wechselbaren slimBits vollkommen spannungssicher und flexibel gearbeitet werden. Als „E-Bike unter den Schraubendrehern“ übernimmt speedE® den kräftezehrenden Schraubprozess, ermöglicht eine deutliche Effizienzsteigerung und schützt durch die feinjustierte Kraftübertragung dennoch das Material. Gerade bei häufig sensiblen Schraubvorgängen im Elektro-Segment ein großes Plus für Anwender.

Sicher sägen, kraftvoll und kontrolliert drehen, vollisoliert arbeiten

Die Bügelsäge electric ist speziell für Anwendungsgebiete von Elektrofachkräften konzipiert. Zum Absägen von Installationsrohren sowie von Kabelkanälen aus Kunststoff oder Metall ist sie ideal geeignet. Dafür sorgt das feinzahnige Sägeblatt, das saubere Schnitte ermöglicht. Durch die Einzelstückprüfung jeder Bügelsäge bei 10.000 V AC sind sie für Arbeiten bis zu 1.000 V AC geeignet. Mit dem neuen, variabel einstellbaren Drehmomentwerkzeug mit Quergriff kann ein großer Anwendungsbereich zwischen 5-14 Nm abgedeckt werden. Mühelos können hohe Drehmomente übertragen werden. Die isolierten und flexibel austauschbaren Drehmomentklingen sind bei 10.000 V AC einzeln getestet und für Arbeiten bis 1.000 V AC zugelassen. Ganz neu bietet Wiha in 20-teiligen Zusammenstellungen sowohl neue vollisolierte Einmaul-Gabelschlüssel- als auch Ratschenschlüssel-Sets an. Durch deren Einsatz kann die Gefahr von Kurzschlüssen reduziert und die Sicherheit der Anwender gewährleistet werden.

Ein 115-teiliger Koffer voller Neuentwicklungen

Etablierte Wiha-Klassiker bleiben als Equipment der zweiten Koffergeneration erhalten: z.B. die 3-in-1- Installationszange TriCut sowie VDE Schraubendreher- & Drehmoment-Lösungen. Dazu kommen zahlreiche Entwicklungen wie z.B.: der ca. 10cm kurze VDE Schraubendreher Bithalter Stubby mit slim-Bits; die automatische Crimpzange; die automatische Abisolierzange für eine große Bandbreite an Kabeln; der Dübellochschläger als Alternative zum klassischen Bohrmaschineneinsatz; ein Elektriker Hammer; eine multifunktionale Taschenlampe, leuchtende Bits des neuen Bitkonzeptes und vieles mehr.

Aber auch die weitere Wiha Sortimentsentwicklung der letzten Jahre bietet Besuchern spannende Eindrücke, wie ihr Arbeitsalltag durch den Einsatz ergonomischer und technisch raffinierter Handwerkzeuglösungen leichter, gesünder und effizienter zu gestalten ist.

Die eltefa wird bereits zum 20. Mal zum Treffpunkt der Elektrobranche in Baden-Württemberg. Vom 20. bis 22. März 2019 präsentieren sich rund 500 Aussteller mit elektrisierenden Themen und Produkten in den vier Themenhallen Energietechnik, Gebäudesystemtechnik, Lichttechnik und Industrietechnik. Wiha freut sich auf Sie in Halle/Stand 4C82!

Passende Downloads

Zur eltefa 2019 verspricht Wiha mehrere neue VDE Handwerkzeuglösungen – speedE® natürlich mit von der Partie