„Ja mei, do legst di nieda!“ Wiha räumt auf Münchner Werbewiesn Messe 2016 Award ab

Schonach, September 2016 – Zünftig ging´s zu. Und bunt. Auf der Münchner Fachmesse für Werbemittel - der Werbewiesn 2016 - präsentierte Wiha in standesgemäßem Dirndl und für diese Messe typisch zünftiger Kleidung seine Vorstellungen von qualitativ hochwertigen Werbemitteln. Und gewann prompt einen „BoB-Award“ in der Kategorie VIP Geschenke.

Stahlharte und innovative Handwerkzeuglösungen als Werbeträger – das sehen wohl nicht nur die Wiha Vertreter als geeignete und kreative Möglichkeit des Ausdrucks von Wertschätzung und anderen Werbebotschaften. Aussteller aus verschiedensten Branchen und Bereichen haben die Möglichkeit, in einer der traditionsreichsten Münchner Locations, dem Paulaner Festsaal am Nockherberg, ihre Bestseller aus den Kategorien Streuartikel, Medium Rage und VIP-Geschenke für den „Best of Bestsellers“(BoB) -Award einzureichen. Wiha schickte seinen farbcodierten Sechskant-Kugelkopf Stiftschlüsselsatz ins Rennen. Ein bunter Strauß aus farbigen Stiftschlüsseln, der einfaches Arbeiten durch eine leichtere Identifikation der benötigen Stiftschlüssel ermöglicht und dabei kompakt und platzsparend in der Aufbewahrung ist. Das Ergebnis freute die Schwarzwälder sehr. Eine ausgewählte Jury aus Marketingvertretern namhafter Unternehmen wählte das Wiha Handwerkzeug direkt unter die TOP3 in der Kategorie „VIP Geschenke über 20€.“

Suitable downloads

Pressemitteilung:„Ja mei, do legst di nieda!“ Wiha räumt auf Münchner Werbewiesn Messe 2016 Award ab

Abbildung 1: „Ja mei, do legst di nieda!“ Wiha räumt auf Münchner Werbewiesn Messe 2016 Award ab