1. Platz geht wieder an Wiha als „Partner des Fachhandels PVH 2019“

Die Freude in Schonach ist riesengroß. Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde der Schwarzwälder Handwerkzeughersteller in der Wahl zum „Partner des PVH“ zum Sieger gekürt. Dazu aufgerufen hatte der Arbeitskreis Werkzeuge (AKW) im Zentralverband Hartwarenhandel e.V. in Zusammenarbeit mit dem multitec Bundesverband Produktionsverbindungshandel.

Der Fachhandel der Hartwarenbranche mit einem Werkzeugsortiment hatte in diesem Jahr bereits zum 20. Mal darüber abgestimmt und über die branchenwichtige Auszeichnung entschieden. Über die unterschiedlichen Segmentbereiche hinweg wurden die wichtigsten Industrie-Hersteller 2019 in bestimmten Kriterien bewertet. Diese erstrecken sich über die Themenfelder Fachhandelstreue, Abverkaufsunterstützung, Reklamationsverhalten, bis hin zu realisierte Marge/Marktpflege, Produktinnovation sowie Daten- und Digitalisierungsqualität. Im Sortimentsbereich Handwerkzeuge hatte Wiha, wie bereits im Jahr zuvor, die Nase mit einem sogar noch besseren Eigenergebnis vorne.

Alexander Kratz, Vertriebsleiter Deutschland/BeNeLux, zeigt sich stolz und dankt allen Partnern im Fachhandel für deren ausgesprochen positive Bewertung ihrer Zusammenarbeit mit Wiha. „Dass wir nach dem 1. Platz in 2018 zum zweiten Mal in Folge zum Sieger gekürt wurden, freut das ganze Wiha-Team riesig. Dieses Ergebnis belegt, wie nachhaltig unsere kontinuierlichen Investitionen in innovative Produkte, optimierte Prozesse, erhöhte Servicequalität und vor allem in die Entwicklung der Marke Wiha von unseren Fachhandelspartnern wertgeschätzt werden.“

Tillgängliga nedladdningar:
DE-03-2020_Wiha-Sieger-Partner-des-PVH43rLiTPUnzzSn
DE-03-2020_Wiha-Sieger-Partner-des-PVH43rLiTPUnzzSn
Nedladdning (PDF)
Wiha_PartnerPVH2019_Wiha_300dpiyipaR5J4p6PLR
Wiha_PartnerPVH2019_Wiha_300dpiyipaR5J4p6PLR
Nedladdning (JPG)