newspapers-3488861_1920

Für journalistische Anfragen können Sie sich gerne an unseren Presse- und Medienkontakt wenden.

Für journalistische Anfragen können Sie sich gerne an unseren Presse- und Medienkontakt wenden. mehr erfahren »
Fenster schließen

Für journalistische Anfragen können Sie sich gerne an unseren Presse- und Medienkontakt wenden.

Handwerkzeughersteller Wiha Werkzeuge kündigt auf den 01. Februar 2024 mehrere Veränderungen innerhalb der Geschäftsführung an. Ronny Lindskog wird nach zehn erfolgreichen Jahren als Wiha Geschäftsführer Vertrieb und Marketing den Staffelstab übergeben und sich neuen Herausforderungen widmen.
Wiha macht es spannend: Während der diesjährigen Light + Building Messe in Frankfurt vom 03. – 08. März sollen neben einer Reihe von Produkt- und Sortimentslösungen, die 2023 eingeführt wurden, weitere Neuheiten gelüftet und präsentiert werden. Nach dem großen Messeerfolg von 2022 verspricht Wiha auch in diesem Jahr den Besuchern ein genauso interessantes Messeerlebnis mit maßgeschneidertem Sortimentsangebot für Elektroprofis sowie besonderem Extra der „interaktiven Art“.
Handwerkzeughersteller Wiha freut sich auf die Bühne der Internationalen Eisenwarenmesse in Köln 2024. Vom 03. – 06. März sollen neben einer Reihe von Produkt- und Sortimentslösungen, die 2023 eingeführt wurden, weitere Neuheiten gelüftet und präsentiert werden. Nur eines wird verraten: Es wird nicht nur ein neues Produkt geben und alle sollen sowohl dem Handel als auch Anwender spürbar Vorteile bringen.
Die im Frühling 2023 neu eingeführten Werkzeugrucksack Sets von Handwerkzeughersteller Wiha wurden mit dem German Design Award 2024 sowie mit dem Plus X Award in vier Kategorien ausgezeichnet. Für die Wiha Werkzeugrucksäcke sind dies nach dem Red Dot Design Award 2023 und FOCUS OPEN Silver 2023 zwei weitere Auszeichnungen, die die besondere Design-Qualität unterstreichen. Die im Herbst neu eingeführte Multifunktionszange 8in1 electric erhielten ebenfalls den German Design Award 2024. Die Freude im Schwarzwald ist riesig.
Handwerkzeughersteller Wiha hat sich auch in diesem Jahr dafür entschieden, anstelle von Geschenken und Präsenten an Geschäftspartner die Summe von insgesamt 6.000€ zum Zwecke der Sprachförderung von Kindern in Kindergärten und Schulen zu spenden. So erhielten die dem Wiha Hauptstandort umliegenden Gemeinden und Städte Schonach und Triberg sowie Mönchweiler und St. Georgen jeweils 1.500€, um es sinnvoll da einzusetzen, wo es den Jüngsten in Sachen Sprachbildung am besten hilft. Die Ankündigung und Auszahlung erfolgten bereits in den vergangenen Wochen.

Macht mit! Wiha initiiert Tool-Recycling-Projekt

Die Initiative "Tool-Recycling" soll ausgediente Werkzeuge wieder zurück in den zirkulären Wirtschaftskreislauf bringen anstatt auf den Müllberg. Wiha ruft weitere Hersteller und Händler dazu auf, sich mit dem Konzept des Tool-Recyclings auseinanderzusetzen und sich ebenfalls zu beteiligen.
Um Photovoltaik-Profis die Arbeit zu erleichtern, präsentiert Wiha ein neues Crimpwerkzeug für MC4 Verbinder. Die Montage, Installation sowie die Reparatur und den Service von Photovoltaik-Anlagen und deren Infrastruktur können damit sicher, zeitsparend und ergonomisch durchgeführt werden.
Mit der Wiha Multifunktionszange 8in1 electric können gleich acht Applikationen auf einmal abgedeckt werden. Die Anwendung ist dabei komfortabel, kräfteschonend und vor allem sicher.
Er gilt als leichtfüßiger Riese unter den Wiha Werkzeugkoffern. In seinem XXL-Format punktet der Koffer-Trolley von Handwerkzeughersteller Wiha mit vielseitigen Funktionen und Besonderheiten, die ihn zu mehr als einem reinen Transportmittel machen. Mit neuem und angepasstem Werkzeug-Inhalt präsentiert das Schwarzwälder Traditionshersteller nun den XXL 4.
Sie kamen aus ganz Deutschland, genauso wie aus Frankreich, England, sogar aus den USA und Australien: Handwerkzeughersteller Wiha lud auch in diesem Jahr zu den Social Media Days ein – und die Handwerkzeug-begeisterte Crew, bestehend aus 19 international bekannten Influencern von Instagram, YouTube und Co., folgte ihr gerne. Von Donnerstagabend bis Samstagnachmittag bot Wiha Anfang Juli den Teilnehmern aus aller Welt ein vielfältiges Programm rund um Handwerkzeuge – inmitten der urigen, malerischen Kulisse des Schwarzwalds, auf persönlicher Ebene und mit einigen Highlights sowie Überraschungsmomenten.
1 von 11