Wiha hat den diesjährigen iF DESIGN AWARD gewonnen und zählt somit zu den Preisträgern des weltweit renommierten Design-Labels. Prämiert wurde das Werkzeug-Set slimVario® electric in funktionaler Tasche in der Disziplin „Product“, Kategorie Industry/Tools. Der begehrte Designpreis wird einmal im Jahr von der weltweit ältesten unabhängigen Designinstitution, der iF International Forum Design GmbH in Hannover, vergeben.
Die Freude in Schonach ist riesengroß. Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde der Schwarzwälder Handwerkzeughersteller in der Wahl zum „Partner des PVH“ zum Sieger gekürt. Dazu aufgerufen hatte der Arbeitskreis Werkzeuge (AKW) im Zentralverband Hartwarenhandel e.V. in Zusammenarbeit mit dem multitec Bundesverband Produktionsverbindungshandel.
Handwerkzeughersteller Wiha präsentiert den neuen E-Schraubendreher speedE® II electric. Schneller, stärker und vielseitiger in der Konzeption, verspricht die neue Generation des elektrischen Drehers nun noch mehr Vorteile in der Anwendung. Der Wiha speedE® II verfügt über zwei Materialschutz-Stufen von 0,4 Nm und 1 Nm, was eine neue Bandbreite an Anwendungen eröffnet. Dank seines spannungssicheren slimBit-Wechsel-Systems (bis 1.000 V AC) bietet die ‚Made in Germany‘-Neuheit Anwendern maximale Sicherheit, Flexibilität und Entscheidungsfreiheit im Profialltag.
Wiha präsentiert zum 1. März nicht nur seine neusten Erfindungen und Entwicklungen in Sachen Handwerkzeuge, Sortiments,- und Zubehörkonzepte. Modulare Display- und Wandlösungen mit modernsten Design- und Funktionsmerkmalen gehören ebenso zum Programm 2020.